• NEWS

    Russia | Moscow | exhibition: Art-lobster-tart | 6. Moscow International Biennale for Young Art | with the participation of Mateusz Piestrak and Piotr Macha | opens on June 13 at A3 gallery

    Lithuania | Vilnius | ARTVILNIUS’18 | 9th International Contemporary Art Fair | Exhibition and Congress Centre Litexpo | 7 – 10 JUNE 2018

    Berlin | Assembly Gallery Allerstrasse 15 | Piotr Kotlicki | A Lunatic in His Garden | 27-29.04.2018 - during Berlin Gallery Weekend

    Poznań | Assembly Gallery | Benjamin Rubloff | Today | 13.04. — 13.05.2018

    USA | NY 10011 | New York City | 125 W 18TH ST | METROPOLITAN PAVILION | SCOPE Art Show NEW YORK 2018 | Mateusz Piestrak | 8-11.03.2018

    Poznań | Cultural Center ZAMEK | Małgorzata Myślińska | Artist-In-Residence Programme | starts 25.01.2018

    Belgium | Brussels | LE 26 - Galerie Felix Frachon | Piotr Kotlicki | Hotel Europa - Kontynent Des Anecdotes | 11.01. - 11.02. 2018

    Düsseldorf | GATE art zone | Mateusz Piestrak | Modernization | 11.11. 2017 - 1.04.2018

    London | BEERS London | 75 Works on Paper | 16.11. - 23.12.2017
  • Małgorzata Myślińska, Ballroom, Digitaldruck auf Archivpapier, 74×50 cm, 3/5 + AP, 2016

    Małgorzata Myślińska, Ohne Titel aus der Serie Ding über Staub, Öl auf Leinwand, 2014  

    Małgorzata Myślińska, Tisch aus der Serie Ding über Staub, Öl auf Leinwand, 2014

    Małgorzata Myślińska, Tisch aus der Serie Ding über Staub, Öl auf Leinwand, 119×20 cm, 2014

    Małgorzata Myślińska, Film „On Dust“, 2014

    Małgorzata Myślińska, Ding über Staub III, Öl auf Leinwand, 100×110 cm, 2014

    Małgorzata Myślińska, Ding über Staub I, Öl auf Leinwand, 100×110 cm, 2014

    Małgorzata Myślińska, Temporary Autonomous Zone (Dresden refugee Camp), 2016

    Małgorzata Myślińska, aus der Serie Schlafende Gemälde, Öl, Lack, Staub auf Leinwand, 2016

    Małgorzata Myślińska, ohne Titel aus der Serie schlafende Gemälde, Öl, Lack, Staub auf Leinwand, 53×47 cm, 2016

    Małgorzata Myślińska, ohne Titel aus der Serie schlafende Gemälde, Öl, Lack, Staub auf Leinwand, 53×47 cm, 2016

    MAŁGORZATA MYŚLIŃSKA

    wurde 1988 geboren. Sie ist Absolventin der Kunsthochschule in Posen und der Adam-Mickiewicz-Universität in Posen. 2014 verteidigte sie ihre Masterarbeit seguro que es primer Master y despues Bachelor? im Fach Malerei (im Dominik Lejmans Atelier), die für die 34. Auflage des Maria-Dokowicz-Wettbewerbs – Die besten Diplomarbeiten der Kunsthochschule in Posen nominiert wurde. Ein Jahr später verteidigte sie ihre Bachelorarbeit im Fach Philosophie. Sie nahm an Stipendienaufenhalten in der Malareifakultät an Universitatea de Arta şi Design und in der Geschichte- und Philosophiefakultät an der Universitatea Babes-Bolyai (Cluj Napoca, Rumänien) teil. Sie wohnt und arbeitet in Posen. Sie mietet ein Atelier und führt ihr Promotionsstudium in der Malerei- und Zeichnungfakultät weiter.

    Ausgewählte Ausstellungen (individuelle und kollektive):

    2016 – Der nächste Tag, Assembly Gallery, Posen, Polen

    2016 – Stillleben, Galeria Propaganda, Warschau

    2016 – Die Stipendiatenausstellung der Stadt Posen, Posen, Polen

    2016 – 5. Mediations Biennale Fundamental, Posen, Polen

    2016 – OSTRALE, error: X, 10. Internationale Ausstellung Zeitgenössischer Künste. Dresden, Deutschland

    2016 – International Contemporary Art Fair ARTVILNIUS’16, Vilnius, Litauen

    2016 – Sehr alte Bilder, Pracownia Duży Pokój, Warschau, Polen

    2016 – Vorübergehende Autonomiezone, MONA Inner Spaces, Posen, Polen

    2016 – Wer fängt an, über Kunst zu sprechen, gibt Bier aus, Nowe Miejsce, Warschau, Polen

    2015 – 25. Nationaler Überblick über die Malerei der jungen Menschen – Promotionen 2015 – Finalistenausstellung, Galeria Sztuki w Legnicy, Liegnitz, Polen

    2015 – Multi Art Festiwal, Centrum Rysunku i Grafiki im. Tadeusza Kulisiewicza, Kalisz, Polen

    2015 – Neues Bild – neue Perspektive, Finalistenausstellung, Galeria Aula, BWa Gorzow Wlkp., Posen, Gorzow Wlkp., Polen

    2014 – 34. Auflage des Maria-Dokowicz-Wettbewerbs – Die Ausstellung der besten Diplomarbeiten der Kunsthochschule in Posen, Galeria Miejska Arsenał, Posen, Polen

    2014 – IV. Überblick über junge Kunst frisches Blut, Finalistenausstellung, Galeria Socato, Breslau, Polen

    2014 – Kunstreise von Hestia, Finalistenausstellung, Dom Towarowy Bracia Jabłkowscy, Warschau, Polen

    2013 – Preis der Franiszka-Eibisch-Stiftung, Finalistenausstellung, Galeria Sztuki Katarzyny Napiórkowskiej, Warschau, Polen

    2012 – Bereiche der Zeichnung, Rondo Sztuki, Kattowitz, Polen

    2011 – Oberflächlich. Ebene der Verständigung oder des Missverständnisses, Pawilon Nowa Gazownia, Posen, Polen

    2010 – Internationales Festival der Zeichnung Figurama, Polen, Tschechien, Slovakei, Österreich, Deutschland, Spanien, USA, Japan

    Ausgewählte Preise und Erfolge:

    2016 – Kunststipendium der Stadt Posen

    2015 – Preisträgerin des zweiten Preises von dem Präsidenten der Stadt Liegnitz

    2015 – Preisträgerin des Preises des Städtischen Kunstzentrum in Gorzow Wielkopolski), Kunstpreis der Kunsthochschule in Posen – Neues Bild, neue Perspektive

    2014 – Finalistin des Maria-Dokowicz-Stipendium-Wettbewerbs

    2014 – Ehrenvolle Auszeichnung im IV. Überblick über junge Kunst frisches Blut, Galeria Socato

    2014 – Finalistin des Wettbewerbs Kunstreise von Hestia

    2013 – Finalistin des Wettbewerbs Preis der Franiszka-Eibisch-Stiftung

    2012 – Stipendium des Rektors der Kunsthochschule in Posen